Schriftzug Krupp-Gürtel, Essens neue Seite und Grafik einer Parklandschaft mit See Logo: Stadt Essen Computer-Grafik: Menschen im Büro-und Wasserpark

Altendorfer Straße

Haltestelle Kronenberg

Foto: Baustelle Haltestelle Kronenberg

Die Bauarbeiten zum Neubau der Haltestelle "Kronenberg" sind im Zeitplan. Die Haltestelle wurde barrierefrei ausgebaut und ist seit dem 09.05.2016 in Betrieb. Mit dem letzten Bauabschnitt, Umbau (Straßen- und Kanalbau) der südlichen Altendorfer Straße, wird im August begonnen.

Aufstellungsbeschlüsse

Krupp-Gürtel Nord

Um die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Entwicklung des Krupp-Gürtels Nord zu schaffen, hat der Ausschuss für Stadtentwicklung und Stadtplanung am 16.04.2015 beschlossen, Bebauungspläne aufzustellen. Die Bekanntmachung erfolgte am 30.04.2015 im Amtsblatt der Stadt Essen.

Mehr zum Projekt sehen Sie hier…[>>]

Rechtskraft des Bebauungsplans

Berthold-Beitz-Boulevard, 3. Bauabschnitt

Der Bebauungsplan "Berthold-Beitz-Boulevard, 3. Bauabschnitt" wurde vom Rat der Stadt am 29.10.2014 als Satzung beschlossen. Der Satzungsbeschluss wurde im Amtsblatt der Stadt Essen – Ausgabe vom 05.12.2014 – ortsüblich bekanntgemacht. Mit dem Tage der Bekanntmachung wurde der Bebauungsplan rechtsverbindlich. Der Bau des Berthold-Beitz-Boulevards erfolgt im Rahmen der Umstrukturierung des Krupp-Gürtels. Nach Abschluss des 2. Bauabschnittes, der weitgehend fertiggestellt wurde, soll die Realisierung des 3. Bauabschnittes zwischen Frohnhauser Str. und Hans-Böckler-Str./Hachestr. erfolgen.

Mehr zum Projekt sehen Sie hier…[>>]

Rechtskraft des Bebauungsplans

Krupp-Gürtel: Altendorfer Str./Dickmannstr.

Der Bebauungsplan "Krupp-Gürtel: Altendorfer Straße/Dick-mannstraße (Leben am Krupp-Park)" wurde vom Rat der Stadt am 29.10.2014 als Satzung beschlossen. Der Satzungsbeschluss wurde im Amtsblatt der Stadt Essen - Ausgabe vom 28.11.2014 - ortsüblich bekanntgemacht. Mit dem Tage der Bekanntmachung wurde der Bebauungsplan rechtsverbindlich. Auf den Flächen des ehemaligen REAL-Marktes soll ein hochwertiges Wohngebiet entstehen. Entlang der Altendorfer Straße ist ein Dienstleistungszentrum vorgesehen.

Mehr zum Projekt sehen Sie hier…[>>]

Satzungsbeschluss Bebauungsplan

Sportanlage Krupp-Park

Der Bebauungsplan „Sportanlage Krupp-Park“ wurde vom Rat der Stadt am 29.10.2014 als Satzung beschlossen. Die planungsrechtliche Grundlage zum Bau der neuen Sportanlage mit einem Groß- und einem Kleinspielfeld und modernem Kunstrasen liegt nun vor. Mehrere Vereine aus Altendorf sollen hier ihre neue Spielstätte finden.

Mehr zum Projekt sehen Sie hier…[>>]

Öffentlichkeitsbeteiligung Bebauungsplan

Masterplan Krupp-Gürtel Nord

Der am 29.10.2014 vom Rat der Stadt Essen beschlossene Masterplan Krupp-Gürtel Nord wird den Bürgerinnen und Bürgern präsentiert. Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung zu den Bebauungsplanverfahren im nördlichen Krupp-Gürtel werden die Pläne ausgestellt, erläutert und öffentlich diskutiert.

Mehr Infos ...[>>]

Auszeichnung

Kitapreis NRW für ThyssenKrupp-Kita

Die im ThyssenKrupp Quartier beheimatete Kita Miniapolis ist vom Land NRW und der Architektenkammer NRW mit dem Kitapreis NRW ausgezeichnet worden.

Der Preis wurde an baulich und architektonisch besonders gelungene Kindertageseinrichtungen verliehen.

Mehr zum Kitapreis NRW ...[>>]

Impressum · www.essen.de © 2007 Alle Rechte vorbehalten.
Symbol: zum Anfang dieser Seite Symbol: diese Seite ausdrucken Symbol: zurück zur vorherigen Seite (in gleichem Fenster)